Drucken

GAM Pizzaöfen

GAM Pizzaöfen

Pizzaöfen Serie M

Pizzaöfen Serie M

GAM Pizzaöfen der Serie "M"

Dieses Modell kann bis zu drei Stück übereinander gestapelt werden

Pizzaöfen Serie MD

Pizzaöfen Serie MD

GAM Pizzaöfen der Serie "MD"

Hochwertige Öfen, mit oder ohne Vollschamott-Ausführung

Serie "SB"

Serie "SB"

GAM Pizzaöfen der Serie "SB"

In robuster Bauweise für höchste Beanspruchung "Made in Italy"

KING AZZURRO PRINCE

KING AZZURRO PRINCE

Serie "AZZURRO" "KING" "PRINCE"

Diese GAM Pizzaofen Modelle der Luxusklasse erfüllen alle Wünsche

GAM Gas Pizzaöfen

GAM Gas Pizzaöfen

GAM-international Gaspizzaöfen

Höchste Qualität, erhältlich für 4, 6 und 9 Pizzen

GAM Ofen Zubehör

GAM Ofen Zubehör

Zubehör / Ersatzteile für GAM Pizzaöfen

Vom Untergestell, Abzugshaube, Ofenbesen bis zur Pizzaschaufel


Die Ofenserien von GAM-international sind so konzipiert, daß sie für jede Gastronomiegröße anzupassen sind. 25 Jahre Erfahrung in der Produktion und Entwicklung von Pizzaequipment ist durch nichts zu ersetzen. Pizzaöfen von GAM zählen heute verdient auf dem Markt zu den Besten, und das zu absolut günstigen Preisen. Wir verwenden ausschließlich EGO Thermostate und Qualitätsheizstäbe was in Verbindung mit unserer hochwertigen Isolierung einen besonders wirtschaftlichen und problemlosen Betrieb garantiert. Viele Hersteller, besonders aus den neuen Importländern, neigen dazu günstige Heizungen und Thermostate zu verwenden und somit die Herstellungskosten niedrig zu halten. Sie als Gastronom sind auf Ihr Equipment angewiesen und an der falschen Stelle zu sparen kann Sie am Ende viel mehr kosten, wenn Ihr Ofen im Hochbetrieb streikt. Wir sehen es als unsere Verpflichtung an dafür zu sorgen, dass Sie sich aufs Kochen und Backen konzentrieren können und nicht an der Technik scheitern. Durch unseren einzigartigen Schamottstein mit Luftkammern können unsere Pizzaöfen besonders schnell auf Betriebstemperatur gebracht werden und Sie müssen den Ofen nicht schon 1 Stunde vor Restaurantöffnung vorheizen. Dieser Schamott ist durch seine gewollt raue Oberfläche auch bestens geeignet zum Backen auf dem Stein ohne Blech. Der raue Untergrund erlaubt eine „Unterlüftung“ der Pizza, so dass keine Blasen beim Backen entstehen und die Pizza keine unschönen schwarzen Stellen auf der Unterseite bekommt, wie das bei den glatten Schamottplatten oft der Fall ist. Unsere Modelle erhalten Sie auch in der TOP Ausführung, in der die gesamte Backkammer mit Schamottsteinen verkleidet ist. Hier sind wir wirklich nah am „Backen im Holzofen“. Die Wärmeausstrahlung ist von allen Seiten deutlich gleichmäßiger und durch die Speicherfähigkeit der Wärme im Schamottstein entstehen Ihnen auch keine großen Temperaturschwankungen mehr beim Öffnen und Schließen der Türen. Was sich auch positiv im Stromverbrauch bemerkbar macht.
WICHTIGE HINWEISE
Bei Erstinbetriebnahme müssen Sie Pizzaöfen immer sehr langsam aufheizen. Den Ofen in 50° Schritten langsam auf Betriebstemperatur bringen. Die Schamottsteine können bei falscher Erstinbetriebnahme Risse bekommen und brechen dann wenig später. Diesen Vorgang auch beim Erneuern von Schamottsteinen wiederholen. Die Scharniere der Türen bei den Modellen SB, M und MD sollten von Zeit zu Zeit gefettet werden, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Leuchtmittel im Pizzaofen sollten beim Wechseln erst fettfrei gemacht werden und danach nicht mehr mit den Händen angefasst werden. Das verringert den Verschleiß erheblich.

Die Elektropizzaöfen aus unserer Produktion sind das Ergebnis von über 30 Jahren Erfahrung. Unsere Backkammern werden so optimiert, dass die Temperatur und Backzeit für Pizza, Focaccia und ähnliche Produkte beste Resultate bieten. Dank der wertvollen Hinweise von all jenen, die unserer Marke seit Jahren vertrauen, hat unsere Entwicklungsabteilung immer bessere Pizzaöfen geschaffen, insbesondere was die Materialien, Verarbeitung und technischen Lösungen sowie die aufmerksame Beachtung all der kleinen Details betrifft, die sie bedienerfreundlicher und sicherer machen. Die diversen Funktions- und Leistungsmerkmale, welche die verschiedenen von uns hergestellten Ofenlinien unterscheiden, ermöglichen es jedem, das Produkt zu finden, das seinen Bedürfnissen entspricht. Wir haben besonders auf die verwendeten Materialien geachtet und deshalb werden alle verwendeten Komponenten nach strengen Leistungs- und Qualitätstest und nach Feststellung der Eignung durch unsere Konstrukteure ausgewählt. Die meisten der Öfen aus unserer Herstellung können auch in der TOP-Version hergestellt werden. Die TOP-Version unterscheidet sich darin, dass die gesamte Backkammer (oben, unten, Seiten und Rückseite) mit Schamottsteinen ausgekleidet ist. Durch die Speicherfähigkeit der Schamottsteine kann die Temperatur in der Backkammer gehalten werden und ermöglicht ein gleichmäßigeres Backergebnis. Alle von uns für die Backfläche verwendeten Schamottsteine werden durch Aufrauen der Oberfläche vorbehandelt. Diese Vorbehandlung garantiert nicht nur die Anpassung der Schamottsteine, sondern erhöht auch die Oberflächenrauheit und ermöglicht ein gleichmäßigeres Backen.